Schmerzen müssen nicht sein

Die schmerztherapeutische Behandlung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. med. Christoph Wiese.

Mit einer effektiven und auf den aktuellen Standards basierenden schmerztherapeutischen Versorgung  können wir Ihr Befinden verbessern und Ihre Schmerzen auf ein erträgliches Maß reduzieren. Dazu stehen verschiedene Möglichkeiten der modernen Schmerztherapie bereit. Neben einer medikamentösen Schmerztherapie, die für jeden Patienten individuell angepasst und regelmäßig überprüft wird, gibt es mit der sogenannten PCA, der Patientenkontrollierten Schmerztherapie, oder durch die Anlage eines Schmerzkatheters weitere Verfahren zur Schmerzlinderung.  

Durch speziell ausgebildete Schmerztherapeuten erhalten Sie so im Bedarfsfall eine rasche und adäquate Behandlung mit dem Ziel, Ihre Lebensqualität zu verbessern und den Heilungsprozess zu beschleunigen.


Kontakt:

Privatdozent Dr. med. Christoph Wiese, MHBA
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Herzogin Elisabeth Hospital
Leipziger Str. 24
38124 Braunschweig

Fon: 0531. 699-2601
Fax: 0531. 699-2690
E-Mail: c.wiese(at)heh-bs.de