Herzlich willkommen im zertifizierten Darmkrebszentrum am Herzogin Elisabeth Hospital in Braunschweig

Darmkrebs – eine Diagnose, die zunächst Angst und Verunsicherung auslöst. Eine „stille“ Erkrankung, die im Frühstadium noch keinerlei Beschwerden aufweist und gerade deshalb so gefährlich ist.

Doch Darmkrebs ist auch eine Erkrankung, die aufgrund ihrer Häufigkeit zu den am besten erforschten Krebsarten zählt und bei rechtzeitiger Erkennung eine hohe Heilungschance aufweist. Kompetente Diagnostik, moderne Therapieverfahren und ein Netzwerk von medizinischen Spezialisten, Ernährungsberatern, Psychologen und speziell ausgebildetes Pflegepersonal sind wesentliche Bausteine für eine ganzheitliche und erfolgreiche Behandlung.

Wer an Darmkrebs erkrankt, braucht neben medizinischer Kompetenz aber auch verständnisvolle Hilfe und das Gefühl, sich in dieser belasteten Situation in vertrauensvolle Hände zu begeben. Neben umfassender Aufklärung zu Ihrer Erkrankung wollen wir Ihnen vor allem Mut machen, denn immer mehr Patienten, die an Darmkrebs erkranken, können erfolgreich behandelt und geheilt werden.

Unser Team im durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifizierten Darmkrebszentrum am HEH behandelt und betreut Sie umfassend in allen Phasen Ihrer Erkrankung aus einer Hand – von Informationen zur Vorsorge bis zur umfassenden Diagnostik und zum gesamten Therapiespektrum.

Wir sind für Sie da.

Ihr   Ihr
Dr. med. Frank Oettel   Dr. med. Hinrich Köhler
Chefarzt Chirurgische Klinik   Chefarzt Chirurgische Klinik
Leiter Darmkrebszentrum   Stv. Leiter Darmkrebszentrum
     
Jan Nikolas Bollenbach   Dr. med. Johannes Linder
Oberarzt Chirurgische Klinik   Chefarzt Medizinische Klinik
Koordinator Darmkrebszentrum   Schwerpunkt Gastroenterologie
     
     

Zertifizierung onkologischer Zentren